Anwendung

» Motor Renovator NanoVit®

Die Anwendung von NanoVit® erfolgt in 2 Etappen und wird durch 2 Dosierungen in den Motor-Ölkreislauf zugegeben.

Erste Etappe:

  • Den ersten Flakon kräftig schütteln bzw. umrühren bis sich der Bodensatz vollständig mit dem Flascheninhalt vermischt hat. Danach den Inhalt in den erwärmten Motor-Ölkreislauf einfüllen
  • 5 bis 10 Minuten den Motor im Leerlauf betreiben
  • Danach bis zu ca. 150 - 250 km fahren

Zweite Etappe: - nach ca. 150 - 250 km Fahrt:

  • Ölfilter unbedingt wechseln! Motorölwechsel empfohlen.
    (Ein Wechsel des Motoröls ist nicht erforderlich. Um aber die Wirkung des Produktes vollständig ausnutzen zu können, ist ein Ölwechsel empfehlenswert.)
  • Den zweiten Flakon kräftig schütteln bzw. umrühren bis sich der Bodensatz vollständig mit dem Flascheninhalt vermischt hat. Danach den Inhalt in den erwärmten Motor-Ölkreislauf einfüllen
  • 3 Minuten den Motor im Leerlauf betreiben

Dosierungsanleitung: 1 Flakon pro Etappe

» Getriebe Renovator NanoVit®

NanoVit® Getriebe-Renovator wird dem Ölhaushalt des Getriebes, des Differenzials oder Lagers beigemischt. Der Wirkungsbeginn ist abhängig vom technischen Zustand des Getriebes und dessen Teile.

Ein Wechsel des Öls ist nicht erforderlich. Vor Gebrauch Flakon kräftig schütteln oder ggf. umrühren bis sich der Bodensatz vollständig aufgelöst hat. In den warmen Ölhaushalt einfüllen. Danach mind. 10 Minuten fahren.

Bereits erfolgreiche Anwendungsgebiete

  • PKW-/LKW-Motoren
    PKW-/LKW-Motoren
  • Landwirtschaftstechnik
    Landwirtschaftstechnik
  • Schiffsantriebe
    Schiffsantriebe
  • Schiffsmotoren
    Schiffsmotoren
  • Schwere Technik/Hydraulik
    Schwere Technik/Hydraulik
  • Windturbinen
    Windturbinen
  • Industrielle Generatoren
    Industrielle Generatoren
  • Diesel Großaggregate
    Diesel Großaggregate
  • Getriebe
    Getriebe